Abgoosht
(Lammkichererbsensuppe)

Zutaten

2 Lammkeulen

1 Tasse weiße Bohnen, über Nacht eingeweicht

1 Tasse Kichererbsen, über Nacht eingeweicht

1 große Zwiebel

2 Tomaten

½ Esslöffel Kurkuma

1 Esslöffel Tomatenmark

1 Teelöffel Salz

1 Teelöffel gemahlene getrocknete Limette oder 2 Esslöffel Zitronensaft

½ Teelöffel Pfeffer

1 große Kartoffel, geschält

Wasser

Abgoosht (Lammkichererbsensuppe)

Abgoosht ist eines der traditionellsten iranischen Lebensmittel. Es wird auch Dizi genannt, was sich auf die traditionellen Steintöpfe bezieht, in denen es serviert wird. Vor Hunderten von Jahren wurde Abgoosht aus Lamm und Kichererbsen hergestellt. Später jedoch, als neue Lebensmittel wie Kartoffeln und Tomaten in die iranische Küche eingeführt wurden, hatte das Rezept einige Änderungen.

Abgoosht zu servieren hat einen besonderen Brauch. Zuerst wird die Brühe in eine Schüssel gegossen und mit darin eingeweichten kleinen Brotstücken serviert. Dann werden die restlichen Zutaten wie Kartoffeln, Bohnen, Kichererbsen und Lammfleisch zu einer Kartoffelpüree-Konsistenz zerdrückt und separat zusammen mit der Brühe serviert.

Anleitung

  1. Legen Sie das Fleisch, die Zwiebel, die Kichererbsen, die Bohnen und die geschälten Tomaten in einen großen Topf.

  2. Stellen Sie den Topf bei mittlerer Hitze. Kurkuma und 5 Tassen Wasser hinzufügen und zum Kochen bringen. Abdecken und bei schwacher Hitze ein bis zwei Stunden kochen lassen.

  3. Wenn das Fleisch fast gar ist, entfernen Sie die Tomaten, Zwiebeln und jegliches Fett vom Fleisch und legen Sie sie in eine Schüssel.

  4. Zwiebel, Tomaten und Fett mit einem Mixer oder Fleischstampfer zerdrücken. Gib es wieder in den Topf. Salz, Pfeffer, Tomatenmark, Kartoffel und Zitronensaft hinzufügen. Abdecken und noch eine Stunde kochen lassen.

  5. Wenn nötig, stellen Sie das Wasser ein und kochen Sie weiter, bis alle Zutaten vollständig gekocht sind. Probieren Sie die Gewürze und passen Sie sie an. Warm mit Brot servieren.